Online Marketing Seminare und Social Media Kurse in Berlin

Personalmanagement im digitalen Zeitalter – Online-Medien für die Personalarbeit effektiv nutzen

Die Arbeitswelt verändert sich – Schlagworte wie „digitale Transformation“, „Arbeiten 4.0“, „Generation Y“ und „New Work“ sind in aller Munde. Unternehmen und Personalabteilungen müssen sich anpassen, um die junge Generation anzusprechen, neue Trends zu erkennen und aufzunehmen und die bestmögliche Außenwirkung für ihr Unternehmen zu erreichen. Das Seminar gibt einen Überblick über neue Trends und Möglichkeiten, die insbesondere Social Media für die derzeitige Personalarbeit bieten. Kursort ist in Berlin.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Trends im Personalmarketing und neue Möglichkeiten in der Personalbeschaffung
  • Online-Kommunikation mit (potentiellen) Mitarbeitern
  • Digital Natives gezielt ansprechen
  • New Work – die Herausforderungen der neuen Arbeitswelten meistern
  • Social Media für Employer Branding und Recruiting nutzen
  • Online und Mobile Recruiting
  • Möglichkeiten zur Steigerung der Candidate Experience
  • Personalmarketing mit XING, LinkedIn, Twitter & Co.

Die Teilnehmer erfahren, welche neuen Herausfor­derungen das Internet und soziale Netzwerke für die Personalarbeit mit sich bringen und lernen Wege ken­nen, diese zu meistern und eine „digitale“ Personalstrategie zu entwickeln. Sie verstehen die Anforderungen der Bewerber und Mitarbeiter der Generation Y und lernen, diesen adäquat zu begegnen.

Nächster Termin
07. September 2017, 8.30-16.30 Uhr in Berlin
Weitere Termine und Kursorte auf Anfrage.

Sie haben Interesse an diesem Kurs? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

Workshop: Social Media verstehen und erfolgreich einsetzen

Soziale Medien wie Facebook, Youtube und Twitter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Facebook ist heute die bekannteste Plattform im Social Web. Es gibt jedoch viele weitere nützliche Dienste. In diesem Social Media Kurs erfahren Sie alles Wichtige über Social Media Kanäle, die Sie zur beruflichen Weiterentwicklung und Kontaktpflege, zur Arbeitssuche, zum Aufbau einer Selbständigkeit oder als Marketing-Instrument für Ihr Unternehmens nutzen können. Sie lernen, was Sie bei der Einrichtung Ihrer Online-Profile beachten sollten und wie Sie von Ihrer Präsenz im Netz am besten profitieren.

Kursinhalte

  • Übersicht über Online-Netzwerke und Web 2.0 Dienste (Communities, Blogs, Microblogs, Wikis, Social Bookmarking etc.)
  • Welche sind für wen und für welche Zwecke geeignet? Welche dienen der Information, welche dem Marketing und welche eignen sich am besten für die berufliche Vernetzung?
  • Neben den beliebtesten Sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing und Google+ werden auch weniger bekannte und neuere nützliche Social Media Dienste besprochen (z.B. Pinterest, Instagram, FlickR, LinkedIn, Tumblr, Delicious).
  • Vorteile, Anwendungsbereiche, Chancen und Risiken
  • Wichtige rechtliche Themen (z.B. Datenschutz, Impressum)
  • Einsatz von Social Media zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Instrumente zum einfachen Management von Accounts
  • Tipps und Tricks zur effektiven Online-Kommunikation

Nächste Termine:
10./12. Oktober 2017, 15.00-20.00 Uhr in Berlin
13./14. November 2017, 17.00-21.00 Uhr in Berlin Spandau
20. November 2017, 9.00-16.00 Uhr in Berlin
12. Dezember 2017, 9.30-16.30 Uhr in Berlin

Weitere Termine und Kursorte auf Anfrage.

Sie haben Interesse an diesem Social Media Kurs in Berlin? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

Seminar Office Management 2.0 – Neue Medien und Online-Tools im Büroalltag erfolgreich einsetzen

In diesem Seminar in Berlin erfahren die Teilnehmer, wie sie mit Online-Werkzeugen ihre täglichen Büroaufgaben besser und effizienter meistern können. Sie lernen, wie sie das Social Web als Rechercheinstrument und zur Informationsverarbeitung sowie zur beruflichen Vernetzung, etwa für den Austausch mit Kollegen oder für die Jobsuche, nutzen können. Sie lernen, was sie bei der Einrichtung ihrer Online-Profile beachten sollten und wie sie Social Media professionell einsetzen.

Dieser Workshop vermittelt das nötige Wissen und Handwerkszeug für den Berufsalltag, um zeitaufwändige Aufgaben mit Hilfe von Online-Tools zu vereinfachen. Auf Wünsche und Fragen der Teilnehmer wird eingegangen.

Nutzen:
Die Teilnehmer erkennen, welche Bedeutung ein modernes Unternehmen an ein Backoffice stellt. Sie erhalten einen Überblick über neue Anforderungen im Zuge der Digitalisierung des Büroalltags und lernen Wege kennen, diese Herausforderungen zu meistern. Mit neuen Tools sind sie bereit für neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Neue Anforderungen an Sekretariat, Assistenz und Backoffice
  • Überblick über wichtige Online-Plattformen und die Relevanz im modernen Büroalltag
  • Das Social Web als Informationsquelle und Fundgrube für Präsentationen nutzen
  • Die Informationsflut mithilfe des Internets in den Griff bekommen und Zeit sparen
  • Online-Netzwerke zur beruflichen Kontaktpflege für sich selbst und den Vorgesetzen erfolgreich einsetzen
  • Mit Online-Tools die Zusammenarbeit und den Informationsfluss im Unternehmen optimieren und Termine besser koordinieren
  • Die Besonderheiten der Kommunikation mittels Social Media kennenlernen und effektiv den Online-Dialog mit Kunden führen
  • Plattformen für die erfolgreiche Reiseplanung und das Veranstaltungsmanagement
  • Datenschutz und rechtliche Fallstricke bei der Nutzung Sozialer Medien

Nächster Termin:
28. November 2017, 8.30-16.30 Uhr in Berlin
Weitere Termine und Kursorte auf Anfrage.

Sie haben Interesse an diesem Kurs? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

Seminar: Soziale Netzwerke und neue Medien im Ausbildungsalltag

Wissen teilen und voneinander lernen bekommt angesichts von Social Networking eine völlig neue Dimension. In diesem Bereich fortschrittlich aufgestellt zu sein, ist besonders in der Arbeit mit Auszubildenden und Berufsschülern wichtig. In unserem Workshop lernen die Teilnehmer ob und wie Twitter, Skype, Facebook, XING und Co. in den Ausbildungsalltag integriert werden können, aber auch welche Risiken diese Kommunikationsmedien mit sich bringen.

Die Teilnehmer erfahren, welche modernen Medien und Technologien es heute gibt, wie diese funktionieren und wie sie diese gewinnbringend in die Ausbildung integrieren können, um die Lernmotivation bei Auszubildenden und Berufsschülern zu steigern. Praxisbeispiele zeigen Einsatzmöglichkeiten der sozialen Medien für den Ausbildungsbereich auf.

Seminarinhalte 

  • Soziale Medien wie Facebook, Blogs und Co. sinnvoll in den Ausbildungsalltag einbinden
  • Sicherer Umgang mit den modernen Kommunikationsmedien
  • Steigerung der Lernmotivation
  • Nutzen der neuen Medien zur Unterstützung der Ausbildungsprozesse
  • Kommunikation und Dialog mit den Auszubildenden mit Social Media
  • Datenschutz und Rechtssicherheit
  • Praktische Beispiele und Erfahrungsaustausch

Nächster Termin
06. Dezember 2017, 8.30-16.30 Uhr in Berlin

Sie haben Interesse an diesem speziellen Social Media Seminar? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

Facebook-Kurse

Neben den genannten Social Media Kursen, bei denen jeweils verschiedene Online Plattformen besprochen werden, gibt es verschiedene Seminare und Workshops, bei denen Sie alles über die Social Media Plattform Facebook lernen. Diese Kurse finden in Berlin und anderen Städten statt. Details zu den Facebook Kursen

Vergangene Workshops an der Humboldt-Universität:

Tagesworkshop: Social Media und Online Tools für die Weiterbildung nutzen

Die Digitalisierung in der Weiterbildung ist nicht mehr aufzuhalten. Immer mehr Menschen nutzen das Internet zum Lernen und zur Informationsverbreitung. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit Online-Tools Ihren Unterricht effizient vor- und nachbereiten, den Wissensaustausch zwischen den Lernenden fördern und Ihren Kurs interaktiv gestalten.

In diesem Workshop lernen Sie Online-Werkzeuge kennen, um auf Wissensressourcen im Web zur Unterrichtsvorbereitung zurückzugreifen. Sie erfahren, welche Tools sich eignen, um Schulungsinhalte z.B. über Podcasts oder Webinare online anzubieten. Praxisbeispiele zeigen Einsatzmöglichkeiten der Sozialen Netzwerke, Wikis, Twitter etc. für den Bildungsbereich auf. Communities und Online-Gruppen dienen der Verbreitung und dem Teilen von Wissen und bieten sich an, die eigene Expertise zu präsentieren.

Inhalte:

  • Was sind Social Media? Überblick über Web 2.0 und die Situation in der Weiterbildung
  • Welche Online-Tools dienen der Informationsbeschaffung, welche der Unterstützung von Lernprozessen und welche eignen sich am besten für den Wissensaustausch?
  • Wichtige Soziale Medien im Detail
  • Möglichkeiten, Schulungsinhalte online zu veröffentlichen
  • Nutzung des Social Web als Informationsquelle und Fundgrube für die Unterrichtsvorbereitung
  • Online-Tools zur Zusammenarbeit
  • Kommunikation und Dialog mit den Lernenden mittels Social Media
  • Rechtliche Aspekte und Datenschutz

Sie haben Interesse an diesem Kurs? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!

Tagesworkshop: Social Media für den Journalismus

Die Sozialen Medien werden im Journalistenalltag immer wichtiger. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie das Social Web für den Dialog mit Ihrer Leserschaft, als Rechercheinstrument oder zum Aufbau einer Reputation nutzen können. Sie lernen, was Sie bei der Einrichtung Ihrer Online-Profile beachten sollten und wie Sie Social Media professionell einsetzen.

Am professionellen Einsatz von Facebook, Twitter & Co. kommt heute kaum eine freiberufliche Journalistin noch ein Redakteur eines Medienunternehmens vorbei, denn die Leserschaft informiert sich über diese Kanäle und will interagieren können, will Beiträge kommentieren und weiterempfehlen.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen das nötige Wissen und Handwerkszeug für Ihren Berufsalltag. Sie lernen, wie Sie das Social Web als Informationsquelle und Fundgrube für Ihre Recherchen und zur Verbreitung von Nachrichten und Ihrer Meinung nutzen können. In praktischen Übungen erfahren Sie, wie Sie den Dialog mit Ihrer Leserschaft fördern und erhalten Tipps, um Ihre Online-Reputation aufzubauen und einen Expertenstatus im Netz zu entwickeln.

Inhalte:

• Journalismus 2.0 – die aktuelle Situation
• Übersicht über das Social Web (Soziale Netzwerke, Blogs, Microblogs, Wikis, Social Bookmarking etc.)
• Besonderheiten von Social Media im Vergleich zu anderen Medien und Kommunikationskanälen
• Welche Web 2.0 Dienste nutzen Sie am sinnvollsten für welchen Zweck? Welche dienen der Informationsbeschaffung, welche der Reputation und welche eignen sich am besten für die berufliche Vernetzung?
• Facebook, Twitter & Co. – Wichtige Social Media Plattformen und ihre Nutzung für den Journalismus
• Datenschutz und rechtliche Fallstricke bei der Nutzung Sozialer Medien
• Instrumente zum einfachen Management von Accounts und zur Erfolgsmessung
• Tipps und Tricks zur effektiven Online-Kommunikation

Zugangsvoraussetzungen
Sicherer Umgang mit Windows, Internet und E-Mail. Dieser Kurs eignet sich sowohl für Einsteiger ohne Social Media Kenntnisse, als auch zum Aufbau eines professionellen Auftretens und der Optimierung Ihrer Online-Präsenz.

Sie haben Interesse an diesem Kurs? Kontaktieren Sie uns für weitere Details!